Startseite RWS Firmenprofil Kontakt Tipps und Tricks Handbuch Internet Recherche Foto und Grafik Homepages bei RWS
Tipps und Tricks
> Browserkompatibilität
XML

   

Ihre E-mail an RWS
E-mail an:
rws - rainer werle software

 

Zurück    JavaScript
Browserkompatibilität
Vorwärts

Das nachfolgende Schema verdeutlicht, wie bei Ebenen und anderen DHTML- Techniken mit JavaScript Netscape 4.x, 6.x und Internet Explorer (ab 4.x) unterschiedliche Aufrufe benötigen, da sich das Document Object Model der Browser unterscheidet:

Ebenen und Layer in verschiedenen Browsern


Kompatibles JavaScript

Während Netscape 4.x mit den sog. Layern einen Sonderweg ging, beherrscht der Internet Explorer und Netscape 6.x einen umfassenden Umgang mit Ebenen. Internet Explorer ab Version 5 und Netscape 6.x beherrschen dabei die Konvention nach dem ECMA-Standard des W3-Consortiums, während Internet Explorer 4 nur die Notation von Microsoft unterstützt.

Soll für jeden der drei Browsertypern die jeweils geeignete Aufrufkonvention ausgeführt werden, läßt sich dies durch eine Browserabfrage wie die nebenstehend erreichen:


 

if(document.layers)
{
Netscape 4.x-Code
}

if(document.all)
{
Internet Explorer 4.x/5.x/6.x-Code
}
else
if(document.getElementById)
{
Netscape 6.1-Code
}

Zurück    
Vorwärts
  Copyright: rws - rainer werle software 2002