Der Faltenbauch

Im Geäst des Haselstrauchs,
Abseits aller Industrie,
Ist das Nest des Faltenbauchs,
Der in unsre Theorie

Vom Entstehen neuer Arten
Schwerlich einzufügen ist,
Denn er lebt vom silberzarten
Lichte, das der Mond ergießt.

Ist er prall und voll des Lichtes,
Legt er seinen Bauch in Falten,
Und als Schlußsatz des Gedichtes
Sieht man ihn Siesta halten.

Dieses Buch ist urheberrechtlich geschützt. Jede kommerzielle Nutzung der Texte und Bilder ist untersagt.